Paritätisches Bildungswerk Hessen e.V. - Logo

Qualitätssiegel

Siegel WB-Hessen

Sie sind hier:  Startseite  »  Fortbildungen  »  Termine  »  18.09.2019 Denkraum Gießen

ab 18.09.2019 - 3 Termine - jeweils 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr

DenkRaum Gießen - Demokratisches Miteinander in Bildungseinrichtungen

Gefördert aus Mitteln des Landes Hessen 2019

Ort: Gießen / Justus-Liebig-Universität / Ludwigstr. 23
Referentin: Eva Heinold-Krug, Erwachsenenbildnerin und Organisationsentwicklerin

Termine der Denkraum-Veranstaltungen in Gießen: 18.09.2019 / 16.10.2019 und 20.11.2019 - jeweils mittwochs

Worum geht es?
Wir bieten Leitungskräften und Mitarbeitenden in Bildungseinrichtungen die Gelegenheit, in einer festen Gruppe über Trends und Entwicklungen in ihren Einrichtungen miteinander zu sprechen und nachzudenken. Die Themen kreisen um gesellschaftliche Veränderungen, die mit Schlagworten wie Populismus, gruppenbezogene Abwertung, Rassismus, hatespeech etc. nur holzschnittartig zu benennen sind. Die Phänomene hinter den Wörtern beginnen den Alltag der Menschen zu verändern.

Bildungseinrichtungen sind als Lernorte für Demokratie gefragt. Wenn sie offene gesellschaftliche Räume bleiben wollen, müssen sie (re)agieren. Wie dies gelingen könnte, was ihre Erfahrungen sind, darüber wollen wir gemeinsam mit Ihnen nachdenken.

Wie kann das gehen?
Die Teilnehmenden begegnen sich an drei Terminen in einer festen Gruppe und legen jeweils ein Thema fest, mit dem sie sich beschäftigen wollen. Mit Elementen des "Thinking Enviroment" (Nancy Kline) und des "Thinking Circle" (Christina Baldwin, Ann Linnea) werden Sie darin unterstützt, Ihre Wahrnehmungen und Gedanken mit anderen auszutauschen.

Beide Methoden sind einfach und fördern die Konzentration auf das Thema. Sie teilen Ihre eigenen Gedanken mit und "tanken" aus den Gedanken und Ideen im Raum Energie für das eigene Handeln. Es entsteht ein offener und vertrauensvoller "Raum zum Denken" - in dem die Zwänge des Alltags vorübergehend ausgeblendet und über den Alltag hinausgehende Entwicklungen konzentriert betrachtet werden können.

Ziel ist es, Sie darin zu unterstützen, zu einer Standortbestimmung als Person und als Bildungseinrichtung zu gelangen, um mit neuen Ideen und einer geklärten Haltung "Demokratisches Miteinander in Bildungseinrichtungen" zu gestalten.

Teilnehmerzahl: max. 20 TeilnehmerInnen

Teilnahmegebühr: kostenfrei!

Anmeldeschluss: 21. August 2019