Paritätisches Bildungswerk Hessen e.V. - Logo

Qualitätssiegel

Siegel WB-Hessen

Sie sind hier:  Startseite  »  Fortbildungen  »  Termine  »  06.06.2018 Sprachsensibel beraten

Mittwoch, 06. Juni 2018 - 09 Uhr bis 16 Uhr

Sprachsensibel beraten

Projekt "Öffnung für Vielfalt" - gefördert aus Mitteln des Landes Hessen im Rahmen von Hessencampus 2018

Ort: Frankfurt am Main / hoffmanns höfe / Heinrich-Hoffmann-Str. 3
Referentin: Claudia Feger M. A., berami berufliche Integration e.V.

Die Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung von Personen mit Zuwanderungsgeschichte und Deutsch als Fremd- und Zweitsprache ist komplex und sprachlich oft herausfordernd. Dabei ist die sprachliche Verständigung grundlegend für den Beratungsprozess, um gemeinsam nachhaltige berufliche Perspektiven und Ziele zu erarbeiten und umzusetzen.

In diesem Seminar werden den TeilnehmerInnen Methodenkompetenzen vermittelt, die ihnen ermöglichen, in ihrer Beratungspraxis mit Personen nichtdeutscher Muttersprache angemessen zu agieren und komplexe Inhalte verständlich zu vermitteln.

Themen und Inhalte

  • Sensibilisierung für sprachliche Hürden in typischen Beratungssituationen
  • Reflexion der eigenen Sprachverwendung
  • Erarbeitung von leichter verständlichen Sprachstrukturen und Formulierungen
  • Techniken der Verständnissicherung
  • Umsetzung in Beratungssituationen
  • Analyse schriftlicher Dokumente mit Blick auf die Verständlichkeit
  • Strategien zur Verständniserleichterung der Unterlagen und zur Entwicklung leichter verständlicher Texte

TeilnehmerInnen reflektieren in praktischen Übungen eigene Kommunikationsstrukturen und lernen anhand praxisnaher Fallbeispiele Methoden und Strategien kennen, wie sie Beratungsgespräche verständlicher und damit zielführender gestalten können.

Gefördert aus Mitteln des Landes Hessen im Rahmen von HESSENCAMPUS 2018.

Teilnehmerzahl: max. 15 TeilnehmerInnen

Teilnahmegebühr: 28 € inkl. Seminarverpflegung

Anmeldeschluss: 09. Mai 2018